Ausgabe – 03/2022


Die dritte Ausgabe 2022
Unter der ISSN 2568-6550 erfolgt die Printveröffentlichung jeweils zum Quartalsende. Viel Spaß beim Durchklicken und Lesen. Für Anregungen, Kritik und Manuskripte sind wir unter redaktion@hanoverlawreview.de erreichbar – wir freuen uns über Feedback!
Lernbeitrag
Dipl.-Jur. Dominik Knocke Prüfungsrelevante Änderungen: Ein Überblick über das MoPeG (Gesetz zur Modernisierung von Personengesellschaften S. 114 bis 144
Entscheidungen
stud. iur. Aron Rössig Verbrauchsgüterkauf durch Einzelkaufmann zu privaten Zwecken  – VIII ZR 187/20 S. 145 bis 155
stud. iur. Nils Grimmig, B.A. Verpflichtende Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern sowie Gemeinden an Windparks – 1 BvR 1187/17 S. 156 bis 168
stud. iur. Dominik Stanislavchuk & stud. iur. Nils Grimmig, B.A. Schlägerei mit tödlichem Ausgang – 1 StR 368/19 S. 169 bis 185
Kurz & Knapp
Ass. Jur. David Faber, LL.M. Rechtsprechungsübersicht Zivilrecht – 3/2022 S. 187 bis 188
Prof. Dr. Hermann Butzer & cand. iur. Daniel Müller Rechtsprechungsübersicht Öffentliches Recht – 3/2022 S. 189 bis 190
Prof. Dr. Sascha Ziemann & stud. nur. Hannah Hölzen Rechtsprechungsübersicht Strafrecht – 3/2022 S. 191 bis 192
Studienpraxis & Fallbearbeitung
stud. iur. Johanna Lange Hausarbeit in der Übung im Bürgerlichen Recht für Fortgeschrittene, 13 Punkte S. 195 bis 208
stud. iur. Clara Parusel Hausarbeit in der Übung im Bürgerlichen Recht für Fortgeschrittene, 13 Punkte S. 209 bis 214
stud. iur. Katharina Hinz Klausur im Strafrecht Grundkurs II, 16 Punkte S. 215 bis 219
Varia
Dipl.-Jur. Victoria Fricke & Dipl.-Jur. Stefan Kaufhold Lernstrategien – Ein Wegweiser. Teil 1: Der Rahmen. S. 220 bis 224
 

Gesamtausgabe als PDF